nachträglicher Digitaldruck

Eigenschaften der Bedruckung:
Für den Druck gelten folgende Spezifikationen:

Bedruckung schon ab geringen Mengen (ab einer Verpackungseinheit) möglich.
Druck erfolgt nachträglich im 4c (CMYK-Druck). Dies bedeutet, dass Silber, Gold und ähnliche Sonderfarben sowie Weiß nicht gedruckt werden können.
Bitte beachten sie folgende Besonderheiten:

Bei Druck direkt auf braunes Kraftpapier, kann dies die Erscheinung Ihrer Farben etwas verändern!
Druckbarkeit des Druckbildes hängt von Falten/Knicken der Tragetasche ab.
Wir drucken mit wasserlöslicher Farbe, die bei Kontakt mit Wasser verlaufen könnte.
Die maximale Druckhöhe ist bautechnisch auf 222 mm limitiert.
Es kann nicht direkt an die Ränder gedruckt werden (ca. 0,5 cm Abstand).
Druckbild muss unbedingt auf Tauglichkeit von uns geprüft werden.
Zu hohe Farbdeckungen ( > ca. 30% ) sind nur nach Absprache druckbar.
Druckdaten bevorzugt: Offene Vektorgrafik (*.eps, *.pdf Datei, *.ai). Schriftarten müssen zuvor in Kurven konvertiert werden.
Sie können uns die Druckdaten ebenfalls gerne als Bilddatei (*.jpeg, *.png, *tiff usw) senden.
Bitte beachten Sie hierbei aber, dass die Druckqualität von der Auflösung der Druckdatei abhängig ist.

Für den Druck von kleineren Auflagen (ab ca. 100 Stück) und die Individualisierung von Drucksachen ist der Digitaldruck etabliert. Da ohne teure Klischees direkt aus der digitalen Datei gedruckt wird, sind auch kleine Druckaufträge ohne hohe Vorkosten möglich

Digitaldruck

Im Gegensatz zum Offsetdruck..

...braucht man beim Digitaldruck keine feste Druckform. Das bedeutet: Jeder Bogen kann anders bedruckt werden. Ein weiteres Merkmal: Dokumente mit mehreren Seiten, können, ohne Wechsel der Druckform, sofort in der richtigen Reihenfolge gedruckt werden. 

Dein Druckbild...

.muss unbedingt auf Tauglichkeit von uns geprüft werden.
Druckdaten bevorzugt: Offene Vektorgrafik (*.eps, *.pdf Datei, *.ai). Schriftarten solltest du zuvor zuvor in Kurven konvertieren.
Du kannst  uns die Druckdaten ebenfalls gerne als Bilddatei (*.jpeg, *.png, usw) senden.
Bitte beachten Sie hierbei aber, dass die Druckqualität von der Auflösung der Druckdatei abhängig ist.